Dienstag, 5. Juni 2018

welt der kleinen dinge...




 
Foto (c) Nachlass Hans Dieter Vandory (†)

  

"welt der kleinen dinge...",
oder: Freude an geteilter Erinnerung

Kommentare:

  1. Sachte und unwillkürlich fährt ein Finger - gleich einer zarten Berührung -
    langsam über das alte Fotopapier, werden Momente, Gerüche und Stimmen
    plötzlich wieder lebendig...
    Und erst als man die Fotografie behutsam wieder an seinen Platz zurück legt,
    wird man des stillen Lächelns gewahr, dass sich heimlich um die Mundwinkel
    gelegt hat...

    Solche Bilder sind unbezahlbare Schätze...ich wünsche Dir viele,
    viele dieser Schätze!


    filakia
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Solche Schätze habe ich eine ganze Menge geerbt. Schätze, die ich hüten werde und nicht nur das Dargestellte am inneren Auge Revue passieren lassen, sondern jedes mal mir bewusst werden, in welche Fotoschule ich gegangen bin, und wer mein Lehrer war.
      Langsam und behutsam werde ich hier einige Erinnerungen teilen.
      Wenn Du möchtest, kannst Du an der Reise teilnehmen.

      filakia Daniela
      Dieter

      Löschen
  2. Ich werde Deiner Einladung mit Freude folgen und freue mich, in dem Fotoalbum
    der Vergangenheit ein wenig mit blättern zu dürfen.
    Und in den fotografischen Arbeiten Deines Lehrers werde ich auch den meinen erkennen.

    filakia
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Wie groß die kleinen Dinge werden können, beim Betrachten eines solch feinen Fotos!

    Das mag ich und versuche es bei meineer Fotografiererei ebenso.

    Liebe Grüße,
    Silbia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Silbia, ich freu mich, wieder etwas von Dir zu lesen.
      Und dann mit einem netten Kompliment an meinen Fotolehrer (Vater).
      Danke Dir.

      Liebe Grüße
      Dieter

      Löschen