Montag, 10. März 2014

nothing else matters...


Kommentare:

  1. Wie wahr! ...und das passende Foto.

    Herzliche Grüße,
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michael,
      schön das Du Dich wieder auf meinem Blog "verirrt" hast.
      Ich hätte das Bild gerne mit der entsprechende Musik hinterlegt.
      Das scheint aber auf dieser Edene nicht zu funktionieren.
      Deswegen meine Einladung an Dich: besuche mich doch in der Fc. (Fotograf Träumer D.)
      Da kannst Du sowohl das Bild, als auch die dazugehörige Musik sehen.

      Danke für Deine Zeilen...

      liebe Grüße
      Dieter

      Löschen
  2. Hey Dieter,
    ich "verirre" mich öfters und sehr gerne hierher. ... und in Deine wunderschöne Fc. Den Anblick kann ich jedem empfehlen.
    Das Bild fand ich da - aber nicht die "Untermalung" durch Metallica. Macht mir nix. Der Gedanke zählt. Und in Verbindung mit dem Bild ist das völlig und sehr gut.
    Liebe Grüße,
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Michael, wenn Du Dir die Bilder nicht nur als Thumb ansiehst, findest Du öfter Musik, Texte, oder auch Links unter den Bildern.
      Versuch es nochmal. Und nochmals, danke für die treue.

      Liebe Grüße
      Dieter

      Löschen
  3. Bild und Musik haben in der FC eine wundervolle
    Einheit gebildet. Es hier ohne diese zu sehen, ist für mich
    noch einmal ein anderer, stillerer Genuss.
    Denn nun spricht nur das Bild für sich und erzählt
    mir seine Geschichte auf seine leise Art und Weise...

    Du hast ihm mit Deinem durchdachten Schnitt Leben
    eingehaucht und was wichtig ist, in den Mittelpunkt gesetzt.
    Ich höre auch die Musik dieses Bildes, denn ich kann
    das Meer sehen - und es gibt doch kein schöneres Lied,
    als das Flüstern der Wellen...;)

    Eines meiner absoluten Lieblingsbilder
    von Dir, doch meine Worte müssen noch warten...;))

    filakia

    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Daniela, manchmal sollte man Bilder entschlacken von übertönenden Zierrat.
      Du hast recht. Oft ist Purismus der elegantere Weg.
      Danke für Dein Feedback.

      filakia

      Dieter

      Löschen