Mittwoch, 5. August 2015

Silberlichtauge...





Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, wie oft ich es schon gesehen habe,
    und noch immer finde ich keine wirklich passenden Worte
    um auszudrücken, wie schön es ist...
    Vielleicht würden sie auch nur seinen Zauber zerstören.
    Den Silberglanz nehme ich mit.
    Davon lassen sich wunderschöne Träume spinnen...

    filakia
    Daniels

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehen und gesehen werden.
      Und das im richtigen Silberlicht.
      Bei Mondschein? Oder zu Tagesbeginn oder Ende?
      Wer weiß das so genau was das Auge so alles sieht.

      Danke für Deine Worte.

      filakia
      Dieter

      Löschen